MyDGKN
Twitter

Hochwertige Fortbildungen der DGKN – seit 2006 als Akademie

Richard Jung

Namensgeber des Richard-Jung-Kollegs ist Professor Dr. med. Richard Jung  (27.06.1911‒25.06.1986), einer der renommiertesten klinischen, forschenden und lehrenden Neurophysiologen Deutschlands. Sein breites Wirkungsspektrum umfasste die Entwicklung der Elektroenzephalografie und der Klinischen Neurophysiologie. Er gründete die Deutsche EEG-Gesellschaft, die Vorläufergesellschaft der DGKN, deren erster Vorsitzender er von 1950 bis 1952 war.

Im Lauf der Jahre hat sich das Fortbildungsprogramm der DGKN im Rahmen der Jahrestagung stets erweitert. Anlässlich der 50. Jahrestagung in Bad Nauheim im März 2006 erhielt dieses Angebot mit dem Namen des Gründervaters der Deutschen Gesellschaft für Klinische Neurophysiologie und Funktionelle Bildgebung (DGKN) ein spezifisches Profil.

Vorsitzende des RJK seit 2006

Prof. Dr. med. Reiner Benecke, Rostock

Prof. Dr. med. Helmut Buchner, Recklinghausen