MyDGKN
Twitter

Großer Forschungspreis der DGKN

Die DGKN verleiht den Großen Forschungspreis an WissenschaftlerInnen, die ein Thema der Theoretischen oder Klinischen Elektroneurophysiologie längere Zeit verfolgt und kritisch bearbeitet haben. Der Preis ist mit 4000,- Euro dotiert. Die Verleihung des Preises findet in feierlichem Rahmen auf dem DGKN-Jahreskongress statt. (bis 2018 unter dem Namen Richard-Jung-Preis verliehen)

Preisträger

2018 Prof. Dr. med. Markus PLONER / PD Dr. med. Lars WOJTECKI
2015 Prof. Dr. med. Andrea KÜHN / Dr. med. Helmut LAUFS
2012 Prof. Dr. med. Gabriel CURIO / Prof. Dr. med. Michael NITSCHE
2009 Prof. Dr. med. Hartwig SIEBNER
2006 PD Dr. med. Klaus JAHN / Prof. Dr. med. Ulf ZIEMANN
2002 PD Dr. med. Joseph CLAßEN / PD Dr. med. Guillén FERNANDEZ
1999 Prof. Dr. med. Helmut BUCHNER / Dr. med. Peter Paul URBAN
1996 PD Dr. med. B.-U. MEYER
1993 Prof. Dr. med. U. W. BUETTNER / PD Dr. med. M.H.R.M. SCHWARZ
1990 Prof. Dr. med. D. CLAUS / PD. Dr. med. R. BESSER
1987 PD Dr. med. R. DENGLER / Dr. med. W. SCHEULER